Informationen über unsere Ganztagsschule:

Anmeldeformulare finden Sie hier:

 

Anmeldeformulare folgen in Kürze

Musik- Instrumentendrehtür 

Ihr Kind möchte gern ein Instrument spielen und weiß noch nicht welches?

Die Instrumentendrehtür ist eine Einführung in den Instrumentalunterricht. Dieser Kursus setzt keinerlei instrumentale Vorkenntnisse voraus. Er dient in erster Linie zur Orientierung und Entscheidungshilfe: Welches Musikinstrument ist das Richtige für mich bzw. mein Kind?
Im Wechsel bietet die  Instrumentendrehtür folgende Instrumente an:

    • Blockflöten
    • (kleine) Geigen
    • Gitarren, Ukulele
    • Querflöten
    • Cello
    • Akkordeon
    • Schlagwerk
    • und andere Instrumente

Der Kurs wird von der Musikschule an der Oste geleitet.

 

 

Hier ist die Gruppe bei der Einführung in das Akkordeon spielen.

Leiter ist Herr Daniel Sieb.

Der Klassenlehrerganztag

Seit dem Schuljahresbeginn haben die Klassen 4a und 4b am Dienstag den Klassenlehrergangtagsunterricht. Dieser Dienstag geht ab dem Schuljahr 2015/2016 bis 15:50 Uhr und ist anders strukturiert als der „normale Schulvor- bzw. Schulnachmittag.                                                                                                                                 

Die Lern- und Arbeitsphasen, die Pausen und das Mittagessen beinhalten andere Zeiten als an den anderen Tagen. Dies entscheiden und planen die Klassenlehrer, die den ganzen Tag in ihrer Klassen eingesetzt sind, selber. An diesem Tag wird projektorientiert gearbeitet. Er umfasst auch in den ersten beiden Stunden den normalen Unterricht. Ab der 3. + und 4. + Stunde werden die Schüler aber in den Fächern Deutsch  und Mathematik nach Förder- und Fordergesichtspunkten aufgeteilt (zusätzlich noch Einzelförderung). Hier werden nach den Vereinbarungen mit den weiterführenden Schulen, die erwarteten Kompetenzen trainiert, damit der Übergang erleichtert wird.

Er umfasst auch Projekte, die den ganzen Tag beinhalten oder den Besuch eines außerschulischen Lernortes. Auch Ausflüge, Exkursionen oder Informationsveranstaltungen, kulturelle Ereignisse und Wettbewerbe werden überwiegend an diesem Tag stattfinden.

Die letzten 4.Klassen hatten zum Beispiel das Unterrichtsthema „ Wald“ (mit drei Exkursionen: Wald Museum Wingst, Natureum, Bürgerpark Neuhaus.

Themen waren u.a. auch Energie,  Geometrie intensiv, Globales Lernen, Sexualkunde, aber auch die Vorbereitung eines Theaterbesuchs (letztes Jahr war es „Schwanensee“) oder eines Wettbewerbs sind möglich.

Die Schüler- und Elternresonanz auf den Klassenlehrertag ist durchweg sehr positiv- besonders schätzen die Kinder die längere Arbeit an einem Thema ohne Zeitdruck und viele bedauern das Ende des Projekttages.